Anspielungen zu Die Tochter des Vercingetorix

Diskussionen und Informationen zum 38. Abenteuer "Die Tochter des Vercingetorix", das am 24. Oktober 2019 erscheint.

Moderatoren: Erik, Maulaf, Carsten

jaap_toorenaar
AsterIX Druid
Beiträge: 812
Registriert: 1. April 2006 11:09
Wohnort: Leiden Niederlande

Re: Anspielungen zu Die Tochter des Vercingetorix

Beitrag: #Beitrag jaap_toorenaar
31. Oktober 2019 10:39

Inzwischen habe ich die deutsche Version mal durchgelesen. Ich komme mal zu ersten Beobachtungen und vor allem Fragen.
5,5 der beruehmte Vorhang (vor welchem vor langer Zeit Majestix mal eine Presse-Erklaerung hielt, wobei er ein neues Abenteuer ankuendigt). APO ist im ndl NAVO (entspricht der Nato im ndl. und steht fuer Nieuwe Arvernische Verzets Ondergrondse)
6,7 Nicht nur die Szene erinnert am 1. Bild im Gallier, auch der roemische Soldat rechts ist der gleiche.
7,5 Parisch im Textkasten finde ich nicht lustig, eher falsch. Davor waren die Texte im Dialekt, weil der Arverner erzaehlt. Hier ist es der allwissende Erzaehler, der im Original bloss Nemessos erklaert mit Clermont-Ferrand.
8,1 Stark wie der Auerochs - Diskret wie der Maulwurf! Sind das Anlehnungen an bekannte Zitate?
S. 9: Hier hat Nosferatus noch keine roten Augen!
14,4 Hier ist Obelix relativ zum Hinkelstein wirklich klein dargestellt alsob er geschrumpft ist.
16,2 Was hat Methusalix' Frau in der rechten Hand: Naegel oder was anders?
19,8 ex malo bonum: die Uebersetzung stimmt. (Im ndl. werden die Zitate nicht uebersetzt). Quelle: Seneca, Epistulae 87
27,4 Die Umwandlung des Vercingetorix zu Verzinstgehtnix finde ich super! Bin gespannt was im Original passiert.
29,9 Hab' mich nur natuerlich verhalten ist ein starker Text. Im ndl. steht ungefaehr: es bringt nichts, aber verschafft mir etwas Luft - nicht lustig. Ich werde im Original nachschauen.
30,1 hier bevorzuege ich die ndl. version. Asterix sagt da: die Jugend sieht Musik in den Piraten! Erinnert an die Piratenpoppsender aus den Sixties (Radio Nordsee, Radio Veronica), die wirklich vom Meer her per Schiff gesendet haben.
31,4 Einer muss kotzen wegen Seekrankheit!
31,7 Such, Idefix! ist auf offenem Wasser ziemlich sinnlos (keine Geruchsspuren);)
32,3 Andeutung an den 60. Geburtstag!
33,1 Gesellschafter! Handelspartner! Anlehnung an die Turisten die die kleinen Buchstaben im Kontrakt nicht gelesen hatten und jetzt also rudern...
36,5 das lat. Zitat ist Tacitus, Agricola I, 30 entnommen
48,6 Rechts vom Baum gruessen die 2 Soehne sich nochmals
jaap

Benutzeravatar
idemix
AsterIX Druid
Beiträge: 800
Registriert: 18. Oktober 2005 07:24
Wohnort: Südtirol

Re: Anspielungen zu Die Tochter des Vercingetorix

Beitrag: #Beitrag idemix
31. Oktober 2019 11:23

jaap_toorenaar hat geschrieben:
31. Oktober 2019 10:39
8,1 Stark wie der Auerochs - Diskret wie der Maulwurf! Sind das Anlehnungen an bekannte Zitate?
Also mir wäre kein derartiges Zitat bekannt. Ich dachte beim Lesen, es könne sich wohl um eine Übersetzung eines im Französischen bekannten Spruches handeln.
jaap_toorenaar hat geschrieben:
31. Oktober 2019 10:39
16,2 Was hat Methusalix' Frau in der rechten Hand: Naegel oder was anders?
Ist das die Szene mit Adrenaline, die kein Kleid haben will? Dann sind es wohl Nadeln zum nähen des Kleides.
jaap_toorenaar hat geschrieben:
31. Oktober 2019 10:39
31,7 Such, Idefix! ist auf offenem Wasser ziemlich sinnlos (keine Geruchsspuren);)
Genau aus diesem Grunde fand ich die Szene lustig.
Zuletzt geändert von idemix am 31. Oktober 2019 11:28, insgesamt 1-mal geändert.
:idefix: wuff! wuff! JAUL? JÅUL! GRRRØØØÅÅRRR! :wuff:

Und so was schimpft sich Lyriker!

Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1171
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Anspielungen zu Die Tochter des Vercingetorix

Beitrag: #Beitrag Terraix
31. Oktober 2019 11:25

Hallo Jaap,
jaap_toorenaar hat geschrieben:
31. Oktober 2019 10:39
Inzwischen habe ich die deutsche Version mal durchgelesen. Ich komme mal zu ersten Beobachtungen und vor allem Fragen.
5,5 der beruehmte Vorhang (vor welchem vor langer Zeit Majestix mal eine Presse-Erklaerung hielt, wobei er ein neues Abenteuer ankuendigt). APO ist im ndl NAVO (entspricht der Nato im ndl. und steht fuer Nieuwe Arvernische Verzets Ondergrondse)
6,7 Nicht nur die Szene erinnert am 1. Bild im Gallier, auch der roemische Soldat rechts ist der gleiche.
- 5,5 Bist Du Dir bezüglich des Vorhangs sicher? Ein solcher oder ein sehr ähnlicher kommt doch in vielen Bänden vor.
- 6,7 Einverstanden. Und auch in "Arvernerschild", 5,1 ist es der gleiche Soldat
jaap_toorenaar hat geschrieben:
31. Oktober 2019 10:39
16,2 Was hat Methusalix' Frau in der rechten Hand: Naegel oder was anders?
jaap
Ja, richtig. Der Witz dabei ist, dass die Nägel in einem Stecknadelkissen stecken und das Ganze wohl an Gothic-Schmuck erinnern soll. Siehe z.B. hier: https://xeira.de/herren/halsbaender/482 ... pitznieten

Beste Grüße, Terraix
Freund großzügiger Meerschweinchen

Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1171
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Anspielungen zu Die Tochter des Vercingetorix

Beitrag: #Beitrag Terraix
31. Oktober 2019 12:01

idemix hat geschrieben:
31. Oktober 2019 11:23
jaap_toorenaar hat geschrieben:
31. Oktober 2019 10:39
8,1 Stark wie der Auerochs - Diskret wie der Maulwurf! Sind das Anlehnungen an bekannte Zitate?
Also mir wäre kein derartiges Zitat bekannt. Ich dachte beim Lesen, es könne sich wohl um eine Übersetzung eines im Französischen bekannten Spruches handeln.
Mit dem diskreten Maulwurf könnte eventuell auf den nachrichtendienstlichen Begriff des Maulwurfs als Geheimagent angespielt werden: https://de.wikipedia.org/wiki/Maulwurf_(Agent)

Unsere Arverner werden zwar nicht sichtbar auf diese Weise tätig, da sie wie der echte Maulwurf eher im "Untergrund" agieren, aber wer weiß ...

Übrigens hat Idefix auch eine Begegnung mit einem Maulwurf bein Festbankett (48,6)
Zuletzt geändert von Terraix am 31. Oktober 2019 12:16, insgesamt 1-mal geändert.
Freund großzügiger Meerschweinchen

Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1171
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Anspielungen zu Die Tochter des Vercingetorix

Beitrag: #Beitrag Terraix
31. Oktober 2019 12:13

Übrigens ist diesmal beim Festbankett kein Feuer zu sehen - aber vermutlich steckt da keine Absicht oder Anspielung dahinter.
Freund großzügiger Meerschweinchen

Benutzeravatar
Andy-67
AsterIX Druid
Beiträge: 1322
Registriert: 3. November 2015 16:53
Wohnort: Idar-Oberstein

Re: Anspielungen zu Die Tochter des Vercingetorix

Beitrag: #Beitrag Andy-67
31. Oktober 2019 12:34

Da vermute ich schlicht , das Feuer befindet sich schlicht außerhalb des Blickwinkels
Gruß, Andreas

:hammer:

Nein, du wirst nicht singen

Benutzeravatar
WeissNix
AsterIX Bard
Beiträge: 1240
Registriert: 28. April 2016 22:20

Re: Anspielungen zu Die Tochter des Vercingetorix

Beitrag: #Beitrag WeissNix
31. Oktober 2019 12:58

jaap_toorenaar hat geschrieben:
31. Oktober 2019 10:39
31,7 Such, Idefix! ist auf offenem Wasser ziemlich sinnlos (keine Geruchsspuren);)
Deshalb ja das ? in Idefix Bell- äh, Sprechblase.

An Flüssen ist es aber so, dass speziell ausgebildetet Mansplainer-Hunde die Stelle am Ufer recht gut wiederfinden können, wo der Verfolgte aus dem Wasser wieder herausgekommen ist.
bis repetita non placent! - Nazis soll man Nazis nennen!

Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1171
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Anspielungen zu Die Tochter des Vercingetorix

Beitrag: #Beitrag Terraix
1. November 2019 16:38

Andy-67 hat geschrieben:
31. Oktober 2019 12:34
Da vermute ich schlicht , das Feuer befindet sich schlicht außerhalb des Blickwinkels
Ja, vermutlich ist es so. Übrigens auch interessant, dass Obelix schon isst, während alle anderen Teilnehmer am Bankett noch auf ihr Essen warten müssen. Obwohl, Methusalix´"Teller" scheint auch schon benutzt zu sein, wohingegen auf Majestix´ "Teller" einer seiner Zöpfe hinabhängt.
Freund großzügiger Meerschweinchen

Terraix
AsterIX Druid
Beiträge: 1171
Registriert: 30. März 2013 18:48

Re: Anspielungen zu Die Tochter des Vercingetorix

Beitrag: #Beitrag Terraix
1. November 2019 16:48

- Seite 15, Bild 3: als einer der Jugendlichen prophezeit, dass es bald keine Wildschweine mehr geben könnte, wird Obelix gleich etwas blasser - da wurde bei der Kolorierung hervorragende Arbeit geleistet :cervisia:
Freund großzügiger Meerschweinchen

jouhmään
AsterIX Village Child
Beiträge: 48
Registriert: 31. Oktober 2017 20:43

Re: Anspielungen zu Die Tochter des Vercingetorix

Beitrag: #Beitrag jouhmään
2. November 2019 14:18

Hallo,

damit man einen besseren Überblick über den Stand der Diskussion hat, habe ich die bisher geposteten Ideen zusammengefaßt und sortiert. Wenn ich etwas übersehen habe, dann bitte nachposten.

5 1 Laut offizieller Pressekonferenz sollen Monolitix und Mausklix Karikaturen von Churchill und de Gaule sein

5 3 Und noch eine Anspielung, auf 5 spricht Methusalix davon, das niemand es wagt,den Namen Vercingetorix auszusprechen .auch das erinnert mich an Harry Potter, dort wagt es auch niemand, den Namen Voldemort auszusprechen

5 5 5: APO --> außerparlamentarische Opposition

5 5 5,5 der beruehmte Vorhang (vor welchem vor langer Zeit Majestix mal eine Presse-Erklaerung hielt, wobei er ein neues Abenteuer ankuendigt). APO ist im ndl NAVO (entspricht der Nato im ndl. und steht fuer Nieuwe Arvernische Verzets Ondergrondse)

6 1 Auch wenn auf Twitter ein existiert, auf dem Adrenaline Greta Thunberg ähnlich sieht, ist es laut offizieller Pressekonferenz in Frankreich keine Karikatur auf Greta Thunberg, sondern auf Conrads Tochter. https://pbs.twimg.com/media/EH4OCqoWsAEketS.jpg

6 5 Betrachtet man den Halsring von Adrenaline einfach nach seiner Form, so tut sich hier der Gedanke auf, dass er als Accessiore auch einen Kopfhörer darstellen könnte, wie ihn heute alle Jugendlichen umhertragen.

6 7 Sehr schön finde ich auch die Doppeldeutigkeit, als Vercingetorix auf 6 Cäsar seine Waffen zu Füßen wirft und Monolitix sagt "Den Rescht kennscht du..." Ja, in der Tat. Den Rest kennen wir, denn damit fängt auch das allererste Album auf 5 an. Sozusagen der Urknall der Asterix-Serie.

6 7 6,7 Nicht nur die Szene erinnert am 1. im Gallier, auch der roemische Soldat rechts ist der gleiche.

7 2 Seite7, 2 --> Arzt mit Öllämpchen am Stirnband --> ähnlich in "Trabantenstadt"

7 8 7, 8 --> mehrere "Papas" --> ursprünglich als Anspielung auf Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare gedacht, dann aber "entschärft" (laut frz. Zeitungsartikeln)

8 1 8,1 Stark wie der Auerochs Diskret wie der Maulwurf! Sind das Anlehnungen an bekannte Zitate?

9 4 "Da wäre meiner Meinung nach noch eine Anspielung auf Voldemort .

Auf 9 Meldet der römische Spion dem Lagerkommandanten von Barbaorum das die"" Tochter von du weißt schon wem"" in dem gallischen Dorf versteckt sei,"

11 3 Und Aspix bezieht sich natürlich auf "Aspik".

11 4 Erst jetzt verstehe ich den Namen Surimix: https://de.wikipedia.org/wiki/Surimi

12 2 12, 2 --> "auf dem Schirm haben" und "verkappt", Anspielungen auf Schirmkappen

12 3 12, 3 --> "Ausnahmetalent", talentiert beim Ausnehmen von Makrelen

12 8 12 8: "Räum erst die Schuppen auf!" Tauscht man den Artikel gegen "den", ergibt sich ein geläufigerer Satz aus dem Familienleben.

13 4 13 --> Auch der Zenturio leistet Widerstand, indem er Anweisungen ignoriert

14 9 14, 9 "Wildschweinesystem" --> Anspielung auf den politischen Kampfbegriff des "Schweinesystems" Im Original "Das alte Wildschwein-Hinkelstein-Zaubertrank-System"

15 2 15, 2 --> Anspielung auf Lebensmittelskandale, Energy-Drinks, hohen Zuckergehalt usw.

15 3 15, 3: als einer der Jugendlichen prophezeit, dass es bald keine Wildschweine mehr geben könnte, wird Obelix gleich etwas blasser da wurde bei der Kolorierung hervorragende Arbeit geleistet

15 6 15 6 --> wie Grautvornix und Pepe mögen auch diese jungen Leute die Musik des Barden

16 1 16, Bilder 1 und 2 --> schwarzes Kleid mit Nägeln Anspielung auf Gothic-Kleidungsstil und Accessoires

16 5 Miraculix weist Asterix auf 16, 5, den Weg, als er sagt, Adrenaline sei "beim Fischhändler da drüben!". Zumindest in letzterer Szene hätte ich den Gebrauch von Verleihnix' Namen erwartet. Ein ähnlicher "Fehler" ist schon einmal in Band 32, 31, 3, passiert.

16 6 16, 6 --> "Muscheln" + "miesmachen" ergibt "Miesmuscheln"

17 1 17, 1 --> "ausnehmen" doppeldeutig, kann sich auch auf Makrelen beziehen

17 5 17, 5 --> zwei Bedeutungen von "barsch" und "Barsch"

18 7 18, 7 --> Name des Pferdes "Nosferatus" erinnert an Vampir, das Pferd hat entsprechend rote Augen

19 2 19, 2 --> "Auslandseinsatz": ungewöhnlich, dass Obelix einen solch modernen Begriff verwendet, der normalerweise militärischen oder zivilen Einsatzorganisationen vorbehalten ist

19 7 19, 7 --> Text im Kasten: eine Kabellänge ist 1/10 einer Seeemeile = 185,2 m

19 8 19, 8 --> Nette Kombination der Begriffe "Meerkatze" und "Katzensprung"

19 8 19, 8 --> Lied "Phönizischer Wein" Anspielung auf "Griechischer Wein" von Udo Jürgens

19 8 19, 8, Dreifuß: "Ex malo bonum!", wird übersetzt mit: "Aus etwas Schlechtem entsteht auch Gute"19,8 ex malo bonum: die Uebersetzung stimmt. (Im ndl. werden die Zitate nicht uebersetzt). Quelle: Seneca, Epistulae 86

19 9 19, 9 --> hier taucht erstmals der Charles-Aznavour-Pirat auf und singt dessen "La Boheme"

20 1 20, 1 --> "Amore" wird hier durch "Amphore" ersetzt

20 7 20, 7 und 8 --> Zaubertrank an Jugendliche Anspielung auf jugendlichen Alkoholkonsum

21 3 21, 3 --> "eins auf den Helm kriegen", Redewendung "eins auf die Mütze kriegen"

21 3 Obelix Bauarbeiterdekoletee: Einen ganz neuen Einblick bekommen wir auf 21, 3. Hier sieht man zu meinem erstaunen wohl auch erstmals in der Serie den Ansatz von Obelix' bloßem Gesäß. Das hat mich insofern erstaunt, als dass er in früheren Bänden doch meine ich, ohne jetzt die konkrete Szene zu finden in Unterwäsche geschlafen hat.

24 2 Auf 24, 2 fliegt zudem Majestix von seinem Schild und sieht dabei mit seinem ausgestreckten rechten Arm und seinem roten Umhang wie ein etwas aus der Form geratener, fliegender Superheld aus

24 4 24, 4 --> Ein fliegender Hammer und ein fliegender Schild erinnern mich schwer an Thor und Captain America, zwei Superhelden aus dem Marvel-Universum, die auch gerne mal zusammen auftreten.

25 5 Bemerkenswert finde ich noch eine weitere Gegebenheit unter den Piraten: Es passiert in der Serie selten, dass eine regelmäßig wiederkehrende Person ihre Kleidung ändert (Obelix hat dies zweifellos getan, schon klar). Hier sehen wir Baba meines Wissens das erste Mal mit einer "Obelix-Hose" (wie überhaupt relativ viele Charaktere in dem Band). Bislang hatte er soweit ich sehe immer eine einfarbig blaue Hose getragen (vgl. nur Bd. 34, 15, 6).

26 3 Wer ist Ludwikamadeus? Zusammenfassung für Ludwig van Beethoven und Amadeus Mozart oder italienischer Marineoffizier Ludwig Amadeus von Savoyen https://de.wikipedia.org/wiki/Luigi_Ame ... voia-Aosta

26 3 26, 3, Ludwikammadeus: "Papas", wird übersetzt mit: "Erzieher"

26 5 26, 5, Flocircus: "Remiges", wird übersetzt mit: "Ruderer"

26 8 26, 8 --> "Barbarische Rhythmen" hatten wir schon in Band 9, 8, 8

27 4 27,4 Die Umwandlung des Vercingetorix zu Verzinstgehtnix finde ich super! Bin gespannt was im Original passiert.

27 6 27, 6 --> Der Charles-Aznavour-Pirat zitiert sein Lied "For me, formidable" aus dem Jahr 1964

28 3 28, 3 --> Anspielung auf das alte Klischee, dass Seeleute in jedem Hafen eine andere Braut hätten

28 10 28, 10 --> "sich auf französisch verabschieden", siehe auch "Briten" (Film), "Überfahrt" und "Latraviata"

29 9 29,9 Hab' mich nur natuerlich verhalten ist ein starker Text. Im ndl. steht ungefaehr: es bringt nichts, aber verschafft mir etwas Luft nicht lustig. Ich werde im Original nachschauen.

30 1 Auf 30 das Ruderboot von Metusalix, der Name Phoenix erinnert mich zum einen an Harry Potter ,dort an den Phoenix,den Dumbledore in seinem Büro hat, könnte aber auch eine Anspielung auf den Film Flug des Phönix sein.

30 1 30, 1 --> Irgendwie erinnert mich das an den James-Bond-Film "Die Welt ist nicht genug", wo Q ein Boot hat, dass er benutzen will, wenn er im Ruhestand ist. Ist wohl eher Zufall und keine beabsichtigte Anspielung.

30 1 30,1 hier bevorzuege ich die ndl. version. Asterix sagt da: die Jugend sieht Musik in den Piraten! Erinnert an die Piratenpoppsender aus den Sixties (Radio Nordsee, Radio Veronica), die wirklich vom Meer her per Schiff gesendet haben.

30 2 30, 2, Verleihnix: "Brogues", wird übersetzt mit: "Gallische Schuhe"

30 3 Etwas bedenklich fand ich die Szene 30, Bilder 3 und 4. Zum ertsen Mal sehen wir hier, dass häusliche Gewalt in Form von Körperstrafen in der Kinderbzw. hier schon Jugenderziehung bei den unbeugsamen Galliern zum Einsatz kommt. Man konnte bereits in "Normannen" erahnen, dass Obelix ähnliche Erfahrungen gemacht haben dürfte, angesichts der Tatsache, dass ihm bei dem Auftrag, Grautvornix zu erziehen, als erstes eingefallen ist, ihm eine Tracht Prügel zu verpassen. Gesehen haben wir Entsprechendes aber noch nicht. Für das Jahr 50 v. Chr. ist das sicherlich nicht verwunderlich. Aber ansonsten sind die Gallier des Dorfes ihrer Zeit ja doch auch weit vorau -Aber auch hier haben wir eine Parallele zu Lucky Luke, der Billy the Kid ja auch den Allerwertesten versohlt hat.

31 1 Dann der junge Pikten auf 31 der wohl Kapitän des Bootes ist ,ich glaube den habe ich schon Mal in Bei den Pikten gesehen.

31 2 " 31, oben rechts: Letitbiks sagt: ""Ist mal was anderes, als immer nur Blumenzwiebeln zu transportieren""; siehe auch 45; außerdem fährt sein Schiff zwischen England und der Bretagne.

Das dürfte eine klare Anspielung auf die sogenannten ""Johnnies"" sein. Das waren überwiegend junge Männer, die von Roscoff in der Nordbretagne aus, Zwiebel über den Kanal nach England zum Verkauf brachten. Die Region ist allgemein für den Anbau von Gemüseund insbesondere Zwiebeln und Artischoken bekannt. Roscoff war und ist Fährhafen nach Südengland.

In diesem Zusammenhang könnte auch das links oben auf der letzten Seite, zu sehen sein. Das Stadtwappen von Roscoff stellt in ähnlicher Weise einen Segler auf Wellen dar. Auch das Wappen der altehrwürdigen Meeresbiologischen Station dort ist ähnlich gestaltet."

31 3 Die ganze Aktion mit den Avernern auf dem Schiff von Letitbiks (der, falls er eine Karikatur von Lennon sein soll, sehr schwach dargestellt ist) könnte auch als Anspielung auf den D-Day, die Invasion der Normandie, verstanden werden, wenn die beiden Averner, wie an anderer Stelle im Forum erwähnt, Churchill und DeGaul darstellen sollen (auch hier wäre die zeichnerische Umsetzung enttäuschend). Die franz. Exilarmee kehrt zurück. Darauf deutet auch die Aussage von Adrenaline hin auf 44: "Macht Eure Rückeroberung ohne mich". Das Victory-Zeichen wurde auch durch den zweiten Weltkrieg populär.

31 4 31,4 Einer muss kotzen wegen Seekrankheit!

31 7 31, 7 --> "Dicker" ist hier keine Beleidigung, sondern Jugendsprache

31 7 31,7 Such, Idefix! ist auf offenem Wasser ziemlich sinnlos (keine Geruchsspuren);)

32 3 Andeutung an den 60. Geburtstag?

32 7 Auf 42 treffen wir einen alten Bekannten wieder, Epidemais nur scheint dieses Mal Pech gehabt zu haben,denn er ist den Piraten begegnet

33 1 33, 1 --> "Liquiditäten" doppeldeutig: flüssig im Sinne von Geld haben, Zahlungsverpflichtungen nachkommen können als auch eine Anspielung auf Wein als Ladung

33 1 33,1 Gesellschafter! Handelspartner! Anlehnung an die Turisten die die kleinen Buchstaben im Kontrakt nicht gelesen hatten und jetzt also rudern...

33 2 33, 2 --> Kritik an Konsumismus und Meeresverschmutzung

33 4 33, 4 --> Galeere + Leergut = Galeer-Gut

33 5 33, 5 --> hier ist Obelix für Asterix auf einmal wieder ein Jugendlicher

33 7 33 7: "Sie hat meinen Posten besetzt. Es ist kein hohe' Posten..." nettes Spiel mit "Posten" und "hoch", da der Ausguckposten ja eigentlich doch hoch ist.

33 9 33, 9 --> "Finesse " ist eine Geschmacksbezeichnung für Weine --> https://de.wikipedia.org/wiki/Finesse

34 3 34, 3 --> Wasser in Wein gießen --> http://www.medienwerkstatt-online.de/lw ... p?id=10697

35 10 35, 10--> Wortspiel Freibeuter / Freiberufler

36 2 36, 2, Adrenaline: "Umbo", wird übersetzt mit: "Schildbuckel Gallischer Krieger"

36 5 36, 5, Dreifuß: "Omne ignotum pro magnificio", wird übersetzt mit: "Alles Unbekannte gilt für großartig."

36 5 36,5 das lat. Zitat ist Tacitus, Agricola I, 30 entnommen

37 2 37, 2 --> "Republikflucht" ist DDR-Sprech

37 4 Wer ist Ludwikamadeus? Zusammanfassung für Ludwigva n Beethoven und Amadeus Mozart oder italienischer Marineoffizier

37 6 37, 6, Flocircus: "Nautes", wird nicht übersetzt, dürfte aber die Marine-Legionäre bezeichnen

37 6 37 6 38, 1: "Corvus", wird ausführlich erklärt und ist historisch korrekt: https://de.wikipedia.org/wiki/Corvus_(Waffe)

38 6 38 6: Obelix findet die auf dem Corvus laufenden Römer "recht entgegenkommend".

40 3 Oskar Matzerath aus dem Film die Blechtrommel

40 8 Apropos deutsch: ist Euch schon aufgefallen, dass die Gotisch-Kenntnisse von Obelix zunehmen? Auf 40 (5) sagt Ludwikamadeus in gotischer Sprache, dass er ein Gote sei. 8 deutet darauf hin, dass Obelix dies gehört und verstanden hat, aber nicht zuordnen kann, wer dies gesagt hat. "Wer ist hier ein Gote?"

42 10 42, 10 --> "sein Heil in der Flucht suchen" habe ich mal gegoogelt und scheint im Lateinischen eine bekannte Redewendung zu sein; Genaueres ist mir diesbezüglich allerdings nicht bekannt

43 5 43, 5 --> "Nein, ich vergess nichts davon!" Den Chanson "Non je n'ai rien oublié" sang Charles Aznavour ab 1971

48 2 Was ist mit noch ferneren Inseln gemeint? Atlantis oder Inseln in allen Weltmeeren?

48 6 Auffällig finde ich noch, dass im vorletzten dem Festbankett der Barde zwar gefesselt, nicht aber geknebeltworden ist. Ist dies nur noch ein symbolischer Vorgang, weil Troubadix ohnehin schon gar nicht mehr versucht zu singen? Bislang hatte ich immer gedacht, der Knebel sei das eigentlich Relevante und die Fesselung diene nur dazu, dass er diesen nicht selbst entfernt.

48 6 48,6 Rechts vom Baum gruessen die 2 Soehne sich nochmals

48 6 Übrigens hat Idefix auch eine Begegnung mit einem Maulwurf bein Festbankett (48,6)


Beste Grüße

Jouhmään

Hystrix19
AsterIX Village Chicken
Beiträge: 3
Registriert: 26. Oktober 2019 06:21

Re: Anspielungen zu Die Tochter des Vercingetorix

Beitrag: #Beitrag Hystrix19
2. November 2019 17:51

Terraix hat geschrieben:
27. Oktober 2019 10:12
Hystrix19 hat geschrieben:
26. Oktober 2019 14:30
S. 31, oben rechts: Letitbiks sagt: "Ist mal was anderes, als immer nur Blumenzwiebeln zu transportieren"; siehe auch Seite 45; außerdem fährt sein Schiff zwischen England und der Bretagne.
Das dürfte eine klare Anspielung auf die sogenannten "Johnnies" sein. Das waren überwiegend junge Männer, die von Roscoff in der Nordbretagne aus, Zwiebel über den Kanal nach England zum Verkauf brachten. Die Region ist allgemein für den Anbau von Gemüseund insbesondere Zwiebeln und Artischoken bekannt. Roscoff war und ist Fährhafen nach Südengland.
In diesem Zusammenhang könnte auch das Bild links oben auf der letzten Seite, zu sehen sein. Das Stadtwappen von Roscoff stellt in ähnlicher Weise einen Segler auf Wellen dar. Auch das Wappen der altehrwürdigen Meeresbiologischen Station dort ist ähnlich gestaltet.
Danke für diese Hintergrundinfos, die mir gänzlich unbekannt waren. So, wie Du das erklärst, kann dies von Ferri nur beabsichtigt gewesen sein. Wenn man dann noch bedenkt, dass Lennon mit Vornamen "John" hieß .... :-)
Ha, daran hatte ich gar nicht gedacht

Hystrix19
AsterIX Village Chicken
Beiträge: 3
Registriert: 26. Oktober 2019 06:21

Re: Anspielungen zu Die Tochter des Vercingetorix

Beitrag: #Beitrag Hystrix19
2. November 2019 18:19

Troubadix hat geschrieben:
28. Oktober 2019 11:52
Hystrix19 hat geschrieben:
26. Oktober 2019 14:30
Was wollen Adrenaline und die Jugendlichen aus dem Dorf eigentlich? Das wird überhaupt nicht klar ausgeführt. "Hinkelstein und Zaubertrank sind die Stützen des Wildschweinsystems" (S. 14), Ja und? Kommt dann noch was?
Gerade das fand ich persönlich realistisch. Wenn ich mir so meine Altersgenossen - also plusminus 2000 geborene - angucke, begegnen mir auch viele mit Vehemenz vertretene Meinungen, die man aber auch nur dann hört, wenn es darum geht, ein bisschen Stimmung zu machen, die jedoch nicht im geringsten den eigenen Lebensalltag beeinflussen.

So wie Selfix den Zaubertrank als Stütze des Systems ablehnt und ihn dann später trotzdem gerne trinkt, so gibt es genug (nicht nur) junge Menschen, die behaupten, den Kapitalismus insgesamt abzulehnen, dann aber trotzdem alle naselang ausbeuterische und arbeitnehmerverachtende Konzerne unterstützen. Ich will das gar nicht verurteilen - ich selber bin sicherlich auch alles andere als konsequent -, aber diese besonders ins Auge fallende Inkonsequenz/Undefiniertheit der gallischen Jugendkultur finde ich gerade das Glaubwürdige an ihr.
Das ist zwar ein interessanter Gedanke, allein mir fällt es schwer zu glauben, Ferri hätte genau dies beabsichtigt. Das Szenario ist einfach schwach. Es gibt keinen roten Faden in der Story und daher auch viele Ungereimtheiten. Wie in einem guten Musikstück, muss die Komposition als Ganzes stimmen. Ich hätte es gerne anders ....

Benutzeravatar
John Wayne
AsterIX Village Child
Beiträge: 23
Registriert: 9. Oktober 2017 13:45
Wohnort: Niederrhein

Re: Anspielungen zu Die Tochter des Vercingetorix

Beitrag: #Beitrag John Wayne
3. November 2019 17:52

Voituresdix hat geschrieben:
29. Oktober 2019 13:31
Hallo Terraix (auch ein schöner Name!),

...
P.S. Da Dir mein Name gefällt: Wenn man die beiden französischen Wörter ins englische übersetzt, ergibt sich ein deutscher Vorname.
Bist Du eigentlich auch bei Laufi?

Voituresdix
AsterIX Village Chicken
Beiträge: 3
Registriert: 28. Oktober 2019 14:25

Re: Anspielungen zu Die Tochter des Vercingetorix

Beitrag: #Beitrag Voituresdix
4. November 2019 11:56

John Wayne hat geschrieben:
3. November 2019 17:52

Bist Du eigentlich auch bei Laufi?
Man ist aber auch nirgends sicher. Gut kombiniert Waynix!

jouhmään
AsterIX Village Child
Beiträge: 48
Registriert: 31. Oktober 2017 20:43

Re: Anspielungen zu Die Tochter des Vercingetorix

Beitrag: #Beitrag jouhmään
4. November 2019 20:37

Hallo!

Mit dem Sichten des Originals inkl. deutscher Ausgabe bin ich nicht sehr weit gekommen. Gerade mal bis einschließlich Seite 6. Dabei haben sich aber m. E. interessante Aspekte ergeben:


5 1 Der Bulle über der Tür schaut sehr grimmig. Er taucht später im Zusammenhang mit Adrenalines Weigerung der Rückeroberung nochmal auf (Bild 45;8)

5 4 Wie auch schon einige andere gepostet haben, ist es echt merkwürdig, dass Methusalix im Gegensatz zum Band "Asterix und der Arvernerschild" auf einmal das Wort "Alesia" einfach so ausspricht und stattdessen "Vercingetorix" leise.

5 5 "Schalut Dir" spielt auf deutsche Wort "Salutieren" an, was im Deutschen nur in Zusammenhang mit Militär verwendet wird. Die Anspielung kommt von Klaus Jöken. Im französischen Original steht übersetzt nur: "O Majestix…".

5 5 Statt APO heißt es im französischen Original "FARC". Das steht für Front Arverne de Resistance Checrete (= Geheime Arvenische Widerstand-Front). FARC ist eine linke bzw. sozialrevolutionäre Guerillabewegung in den Bürgerkriegen Kolumbiens. https://de.wikipedia.org/wiki/FARC-EP "Checrete" ist arvernerisch für "secrete" = "geheim". Das heißt: Auch im französischen Original taucht der arvernerische Dialekt in der Fußnote auf.

5 5 "Die von der APO grüschen Euch" (im französischen Original = "Cheux du FARC te saluent") spielt auf ein berühmtes römisches Zitat an: "Morituri te salutant". Das heißt übersetzt "Die Todgeweihten grüßen Dich". Diesen Satz verwendeten römische Gladiatoren im Zirkus zum Gruß an Cäsar. Der Spruch taucht z. B. auch im Band "Asterix als Gladiator auf" (Seite 42;5).

5 5 Dass in der FARC das Wort das Wort "Resistance" auftaucht, passt zur Karikatur von Churchill und De Gaule. "Resistance" hieß der französische Widerstand gegen die Nazis. Das Victory-Zeichen-Gruß spielt ebenfalls auf den 2. Weltkrieg an, als Frankreich von Nazi-Deutschland besetzt war. https://de.wikipedia.org/wiki/Victory-Z ... Geschichte https://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%A9sistance https://de.wikipedia.org/wiki/Charles_de_Gaulle https://de.wikipedia.org/wiki/Winston_Churchill

7 6 Dass Adrenaline in London untertauchen soll, passt auch gut zum 2. Weltkrieg, als De Gaulle während der deutschen Besatzung nach London ins Exil gehen musste.

6 1 Das Schild, auf dem Majestix gerade thront, ist dasselbe wie das Schild in Bild 6;3 links. siehe Asterix und der Arvernerschild

6 1 Im französischen Original sagt Adrenaline herrlich einsilbig "lut" (sprich "lü"). Das ist die Abkürzung für "Salut"(sprich "Salü"). Das heißt "Grüß' (Gott)". Das herrlich einsilbige "lut" steht im krassen Gegensatz zum pompösen "Salutieren" vor Majestix in Bild 5;5

6 5 Laut Interview mit Klaus Jöken hat die Kerngeschichte des Albums einen konkreten Bezug zu der archäologischen Entdeckung eines Ringes. (ab Minute 8:28). Das Interview ist auch in anderen Zusammenhängen sehr interessant. https://www.deutschlandfunkkultur.de/as ... _id=454926

Es wurde auf dieses Interview auch schon im Thread viewtopic.php?f=53&t=9758 hingewiesen.

beste Grüße

Jouhmään