...vorheriger Artikel nächster Artikel...

Startseite > Bibliothek > Filme und Hörspiele

Asterix Hörspielkassetten

Universal Music / Karussell

Durchschnittliche Bewertung:
gut (3.3)
Anzahl der Bewertungen: 132

Bei Karussell sind die Bände 1 - 12 auch als Hörspielkassetten erschienen. Die Kassetten sind nur noch als gebrauchte Artikel zu erwerben, der Hersteller hat die Kassetten nicht mehr im Programm, sondern setzt ganz auf die Hörspiel-CDs. Karussell ist ein Hörspiel-Label, das zur Gruppe Universal Music gehört.


 
Rezension von Helmut Alber am 08. Juli 2010
Eigentlich ganz ok, aber warum gibt es nur die ersten zwölf????
Hinweis: Rezensionen geben ausschließlich die Meinung des Autoren wieder!

Rezension von Dungarees am 30. Mai 2007
Fürchterlich!! Ich bin ein Fan der Europa Hörspielreihe, da diese aber nicht mehr erhältlich ist, kaufte ich mir vor kurzem Asterx als Legionär von Karussell. Ich bin direkt erschrocken über die schlechte Interpretation der Sprecher.

Oft sehr emotionslos und ohne Ausdruck wird die Geschichte zwar sehr detalliert erzählt, aber für mich war es ein Graus mir die ganze Kasette anzuhören. Ich kann nur jedem die Hörspiele von Europa empfehlen, Hans Clarin und Günther Pfitzmann sind meiner Meinung nach nicht zu übertreffen.
Hinweis: Rezensionen geben ausschließlich die Meinung des Autoren wieder!

Rezension von Kikix, die Häuptlingstochter am 19. März 2007
Grausam... das ist das Einzige was mir zu dieser Auflage der beliebten Comix als Hörkassette einfällt...

Ich war zutiefst enttäuscht, als ich mir "Asterix und der Arvernerschild" aus einer Bücherei in meiner Nähe ausgeliehen habe. Die Stimmen sind teilweise unterstes Niveau und auch wenn die Geschichte sehr detailgetreu wiedergegeben ist, kommen diese "Neuauflagen" meines Erachtens nicht im geringsten an die alten Versionen aus dem Europa-Verlag heran.
Hinweis: Rezensionen geben ausschließlich die Meinung des Autoren wieder!

Rezension von Michael Striewe am 03. August 2003
Mit ca. 40 Minuten Spielzeit haben die Kassetten genau die Länge, die man für einen Asterix-Band als Hörspiel erwarten würde. Der Inhalt der Bände ist dementsprechend äußerst getreu wiedergegeben; wer die Bände auswendig kennt, wird die entsprechenden Bilder und Szenen sofort im Kopf "sehen".
Allerdings überrascht es, dass die Hörspiele mit sehr wenig Sprechern auskommen - und das wirkt sich nicht eben positiv auf die Wertung aus, da dadurch eine Reihe von Nebenrollen nur indirekt vom Sprecher wiedergegeben werden. In "Asterix und Kleopatra" fällt sogar Cäsar dieser Minimalbesetzung zum Opfer.
Die Sprecher sind im Allgemeinen guter Durchschnitt, nur manchmal wirken sie etwas emotionslos. Obelix und Kleopatra (auch ohne sichtbare Nase) sind dagegen äußerst gut getroffen.
Hinweis: Rezensionen geben ausschließlich die Meinung des Autoren wieder!

Schreiben Sie eine Online-Rezension zu diesem Produkt!

Kategorie Filme und Hörspiele | Comedix-Bibliothek | Rezension schreiben

Karussell Hoerspielkassetten